Kohlstatthof

Dass es im Zillertal traumhaft zum Sportklettern und Bouldern ist, ist über alle Grenzen hinaus bekannt. Über Mehrseillängen Touren im Zillertal, besser gesagt am Zillertaler und Tuxer Alpenhauptkamm, möchte ich euch gern einiges berichten.
Bergführer und Buchautor Uwe Eder

Die Auswahl an Touren ist riesig und wie allgemein bekannt, ist der Fels im Zillertal einfach grandios. In den letzten Jahren gab es einige aktive Kletterer, allen vorweg der Bergführer Uwe Eder, der mit einer „Sucht“ neue Mehrseillängen Touren erschlossen hat. Egal, ob „Plaisirrouten“ oder an den guten alten Schlaghaken, es sind so viele geworden, dass es jetzt einen eigenen Mehrseillängen Führer vom Zillertal gibt.

Weitwanderungen und Höhenwege im Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen
 

  

Alpine Landschaften, eine einmalige Flora und Fauna und urige sowie moderne Hütten zur gemütlichen Einkehr – das bietet die Ferienregion Mayrhofen-Hippach ihren Sommergästen. Auf 379 km² geschützter Landschaft werden täglich bis zu drei geführte Wanderungen geboten, die Wanderungen führen über gemütliche Strecken mit Einkehr in den Zillertaler Schutzhütten bis zu Gipfelkreuze auf den zahlreichen Dreitausendern. Was Alpinisten-Herzen höher schlagen lässt sind mehrtägige Touren über den Berliner Höhenweg, die Gipfelumrundung der westlichen Zillertaler Alpen über die Peter Habeler Runde oder eine Tageswanderung über die Neumarkter Runde. Mit der Seilbahn zum Genießerberg Ahorn können auch Genusswanderer sich am herrlichen Alpenpanorama erfreuen.



Sprache wählen für Google Translate

English Czech Estonian French German Hungarian Italian Lithuanian Norwegian Polish Romanian Russian Slovak Swedish